Get Adobe Flash player

Zeit

Ulti Clocks content

Anzahl der Besucher

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute653
mod_vvisit_counterGestern920
mod_vvisit_counterDiese Woche5350
mod_vvisit_counterLetzte Woche10798
mod_vvisit_counterDiesen Monat27894
mod_vvisit_counterLetzen Monat45988
mod_vvisit_counterGesamt1850026

Who is Online

  • [Bot]
Now online:
  • 1 guest
  • 1 robot
Latest members:
  • qjjwjdsy1984
  • gtleskhpqvz1999
Total members: 1177
Begehrte Ware aus Russland
Frank Nienhuysen |  113
Kann bis zu 36 Ziele in der Luft gleichzeitig erfassen und ist im internationale... Read more...
RAUMSTATION 2.0 : Die Kolonisation des Mondes kann beginnen
MANFRED LINDINGER |  351
Der Mond wird nach der Internationalen Raumstation (ISS) zum neuen Außenposten ... Read more...

Das Verfahren wird derzeit von einem der Recyclingpartner der Organisation eingesetzt. Die hohe Quote ist PV Cycle zufolge das Ergebnis intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

PV Cycle hat nach eigenen Angaben eine Quote von 96 Prozent und damit einen neuen Rekord beim Recycling von siliziumbasierten Solarmodulen erreicht. Das neue Verfahren ermögliche die Aufbereitung der Silizumplättchen in einer wirtschaftlichen und umweltschonenden Weise, wie es am Dienstag von der Organisation hieß. Es werde derzeit von einem der Recyclingpartner für Silizium-Photovoltaik-Module eingesetzt. Dieser Durchbruch sei das Ergebnis kontinuierlicher Verbesserungen sowie intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit, erklärte Olmina Della Monica von PV Cycle.

Die durchschnittliche Recyclingquote für Silizum basierte Solarmodule liege bei 90 Prozent und für nicht-Silizium basierte Solarmodule bei 97 Prozent über alle Partner von PV Cycle. Damit werde sowohl der Industrie- als auch der WEEE-Standard bereits übertroffen. (Sandra Enkhardt)

Kommentare sind nur für registrierte Nutzer möglich